Verstehen von Reifenmarkierungen

Ablesen der Seitenwände eines Reifens

Lernen Sie, die Markierungen zu verstehen, die sich auf den Seitenwänden Ihrer Reifen befinden.

XeoBib: Profil
VF = sehr starke Einfederung: Präfix zur Bezeichnung einer genormten Reifenkategorie
650: Nennquerschnittsbreite in mm
60: Verhältnis (Seitenwandhöhe/Nennquerschnitt des Reifens) in %
R: Struktur „R“ für radial, „-“ für schräg
38: Der Nenn-Durchmesser der Felge in Zoll
155: Genormter Tragfähigkeitsindex
D: Standardisierte Geschwindigkeitsklasse
R=Radial: Bauart
TL=Tubeless=Reifen ohne Schlauch
MICHELIN® X®: Markenzeichen

DE Edito tyre marking Help and Advice

DE Edito tyre marking Help and Advice

Le marquage d'un pneu agricole

DE Picto Tyre Dimensions Help and Advice

DE Picto Tyre Dimensions Help and Advice

Cotes dimensionnelles

Reifen- und Felgenabmessungen

 

Reifen 
S: Querschnittsbreite des Reifens
R': Radius unter statischer Belastung
R: Radius ohne Last
D: Außendurchmesser, gleich 2 x R
 

Felge
Ø
: Durchmesser der Felge
F: innere Breite
H: Querschnittshöhe

Bild Reifenmarkierungen für Hilfe und Beratung

 

picto tyre markings 4 help and advice

picto tyre markings 4 help and advice

You are using and outdated Web Browser..

You are using a browser that is not supported by this website. This means that some functionality may not work as intended. This may result in strange behaviors when browsing round.

Use or upgrade/install one of the following browsers to take full advantage of this website

Firefox 78+
Edge 18+
Chrome 72+
Safari 12+
Opera 71+