Nachhaltige Transportlösungen mit Michelin

Für alle Geschäftskunden eine bessere Art der Fortbewegung

Michelin - Ihr Partner für nachhaltige Mobilität

Güterverkehr, Personentransport, Bauwesen, Bergbau, Landwirtschaft und viele weitere Geschäftsbereiche. Sind Sie ein Geschäftskunde? Dann haben wir das Richtige für Sie. Unabhängig von Ihrem Geschäftsbereich bietet Ihnen Michelin eine Reihe von geeigneten Produkten und Dienstleistungen an. Seit mehr als einem Jahrhundert arbeitet Michelin mit Geschäftskunden zusammen, um ihnen eine sicherere, sauberere, leichter zugängliche und effizientere Mobilität zu bieten. Unsere Forschungs- und Entwicklungsteams sind für dieses Streben nach Fortschritt von zentraler Bedeutung. Sie setzen all ihre Erfahrung und ihren Enthusiasmus ein, um Technologien zu liefern, die immer höhere Leistungsstandards erfüllen.

Innovation ist für uns von zentraler Bedeutung und die Michelin Gruppe setzt ihr gesamtes Know-how ein, um Langlebigkeit, Sicherheit und Mobilität zu gewährleisten. Damit alle geschäftlichen Nutzer kompromisslos aus einer Auswahl von Reifen wählen können, die nach höchsten Leistungsstandards entwickelt und auf Langlebigkeit ausgelegt sind. Die Michelin Gruppe arbeitet mit Ihnen zusammen, damit Ihr Unternehmen dank starker, zuverlässiger Mehrzweckreifen mit hoher Kilometerleistung noch leistungsfähiger wird. Michelin bietet Ihnen auch die Möglichkeit, eine Wahl zu treffen, die den wirtschaftlichen Anforderungen Ihres Unternehmens entspricht, und stellt ein einzigartiges Mittel zur Erzielung neuer Kraftstoffeinsparungen dar.

Wenn Sie sich für MICHELIN entscheiden, bedeutet dies auch, dass Sie eine ganze Reihe von Premium-Dienstleistungen in Anspruch nehmen, um die Produktivität und Leistung Ihres Unternehmens zu verbessern: Druckmanagement, Wartungs- und Supportlösungen, ganz zu schweigen von einer Reihe neuer vernetzter Reifentechnologie-Entwicklungen.

Ganz gleich, ob Sie Kraftfahrer, Fuhrparkmanager, Lkw-, Bus- oder Baustellenfahrer sind, ob Sie im Güter- oder Personentransport, in der Landwirtschaft, im Bergbau, im Steinbruch oder in einem anderen Industriezweig tätig sind, nutzen Sie die innovativen Dienstleistungen von Michelin: wirksame Tools, die Sie bei Ihren täglichen Geschäftsaktivitäten unterstützen, Ihnen Zeit sparen, die Kosten Ihres Unternehmens optimieren und besser kontrollieren und gleichzeitig Ihre Betriebsabläufe sicherer machen. Nutzen Sie das gesamte Fachwissen eines Ökosystems von Partnern wie Sascar und Masternaut. Schnell wachsende Unternehmen bieten immer innovativere Lösungen an.

Die Umwelt ist heute ein wichtiges Thema für uns alle und stellt einen zentralen Schwerpunkt für Verbesserungen dar. Seit vielen Jahren arbeitet die Michelin Gruppe Tag für Tag daran, ihren ökologischen Fußabdruck so weit wie möglich zu reduzieren. Unsere Teams arbeiten täglich mit Landwirten zusammen, um Technologien zu entwickeln, die boden- und agrarfreundlicher sind.

Wir helfen Spediteuren, ihre CO2-Emissionen und ihren Kraftstoffverbrauch mit rollwiderstandsarmen Reifen zu senken. Wir entwickeln Reifen, die langfristig leistungsfähig sind, sodass sie bis zum Erreichen der gesetzlichen Verschleißgrenze* eingesetzt und dann runderneuert werden können: eine der wichtigsten Methoden, mit denen die Gruppe dafür sorgt, dass weniger Ressourcen verbraucht werden. Eine neue Art, nachhaltige Mobilität zu erreichen.

*spezifisch für jeden Sektor und jedes Land

image1

image1

MICHELIN TIRE MONITORING DIGITAL INSPECTION

DE Edito image sustainable Help and Advice

DE Edito image sustainable Help and Advice

Verleihen Sie Ihrem Unternehmen Zugkraft – die Fähigkeit, Ihre Fahrzeuge unter allen Umständen und bei allen Wetterbedingungen einsatzfähig zu halten. Die Kraft dauerhafter Produktivität und Leistung.

Wer sich für MICHELIN entscheidet, entscheidet sich für Qualität, Sicherheit und Sorglosigkeit.

Nachhaltige Transportlösungen

Der Ansatz der nachhaltigen Mobilität von Michelin ist überall und in jeder Situation sichtbar und überprüfbar. Indem Michelin auf Langlebigkeit, Robustheit, Karkassenwiderstandsfähigkeit und dauerhaften Grip auch bei gefahrenen Reifen setzt, trägt Michelin zu einer nachhaltigen Mobilität bei, die nicht nur für Ihren Geldbeutel, sondern auch für den Planeten sinnvoll ist.

Wir wollen Ihnen dabei helfen, aktiv zu nachhaltigerem Straßenverkehr beizutragen - und das unabhängig von den verwendeten Fahrzeugen und unabhängig von den Straßenverhältnissen. Im Mai und Juni 2021 führte Michelin unter Aufsicht der DEKRA verschiedene Demonstrationen durch, um eine unparteiische und faktenbasierte Analyse zu erhalten. Wir wollten beweisen, dass kein Kompromiss notwendig ist: Es ist definitiv möglich, Wirtschaftlichkeit und Umwelt zu kombinieren.

Beweise und Demonstrationen

MICHELIN - Sustainable Mobility - 2021 - Consumption demo - DE

Demo zum Kraftstoffverbrauch

Durch das Nachschneiden von MICHELIN Reifen verlängern Sie deren Lebensdauer und verlängern den Zeitraum, in dem der Rollwiderstand am geringsten ist. Sehen Sie sich die Demo an, die mit dem MICHELIN X LINE ENERGY durchgeführt wurde, der bereits für seine Auswirkungen auf den niedrigen Kraftstoffverbrauch anerkannt ist (Klasse A der europäischen Kennzeichnung). Entdecken Sie auch, wie das Nachschneiden dazu beitragen kann, noch mehr zu erreichen. Sie werden Ihren Reifenverbrauch (und damit die Rohstoffgewinnung) reduzieren und Ihr Kraftstoffbudget einsparen.

Demo zur Profilbeschädigung

Mit MICHELIN profitieren Sie von nachhaltiger Mobilität, auch unter schwierigen Bedingungen. Verlassen Sie sich auf der Baustelle auf ein solides Profilmuster mit Karkassen, die für die Runderneuerung geeignet sind. Runderneuerungslösungen der Michelin Gruppe zeichnen sich durch eine hervorragende Nutzungsdauer aus. Die robusten Laufflächen von MICHELIN sind für eine lebenslange Nutzung ausgelegt, unabhängig davon, ob es sich um neue oder runderneuerte Reifen handelt. Schauen Sie sich unsere Demo an, die zeigt, dass Ihre Reifen bis zum Ende verwendet werden können.
Auf diese Weise schränken Sie Ihren Einkauf ein und sparen, was gut für Ihren Geldbeutel ist. Indem wir weniger Reifen produzieren, bauen wir weniger Rohstoffe ab, was besser für den Planeten ist.

MICHELIN - Sustainable Mobility - 2021 - Tread agression demo - DE

MICHELIN - Sustainable Mobility - 2021 - Tread agression demo - DE

Demo zur Profilbeschädigung

Mit MICHELIN profitieren Sie von nachhaltiger Mobilität, auch unter schwierigen Bedingungen. Verlassen Sie sich auf der Baustelle auf ein solides Profilmuster mit Karkassen, die für die Runderneuerung geeignet sind. Runderneuerungslösungen der Michelin Gruppe zeichnen sich durch eine hervorragende Nutzungsdauer aus. Die robusten Laufflächen von MICHELIN sind für eine lebenslange Nutzung ausgelegt, unabhängig davon, ob es sich um neue oder runderneuerte Reifen handelt. Schauen Sie sich unsere Demo an, die zeigt, dass Ihre Reifen bis zum Ende verwendet werden können.
Auf diese Weise schränken Sie Ihren Einkauf ein und sparen, was gut für Ihren Geldbeutel ist. Indem wir weniger Reifen produzieren, bauen wir weniger Rohstoffe ab, was besser für den Planeten ist.

Demo zur Flankenwiderstandsfähigkeit

Das städtische Umfeld kann für Transporter hart sein. Die Fahrzeuge kommen ständig mit Bordsteinen in Berührung. Sie möchten nicht, dass Sie Ihre Reifen aufgrund von Schäden frühzeitig austauschen müssen, obwohl das Profilmuster Ihrer Reifen noch in Ordnung ist. Der MICHELIN Agilis CrossClimate mit Seitenwandschutz hat auf unserer Teststrecke in Ladoux (Frankreich) eine hohe Widerstandsfähigkeit bewiesen. Indem Sie die Gefahren auf der Straße und das vorzeitige Demontieren begrenzen, handeln Sie sowohl für Ihren Geldbeutel als auch für den Planeten.

MICHELIN - Sustainable Mobility 2021 - Sidewall resistance Agilis 3 & Agilis CrossClimate - DE

Wie kann der Verkehr nachhaltiger werden?
Umweltproduktdeklaration (EPD): ein Meilenstein auf dem Weg zu unseren Nachhaltigkeitszielen bis 2050

epd logotype basic cmyk byline

epd logotype basic cmyk byline

Was ist die EPD?

Eine Umweltproduktdeklaration – in Übereinstimmung mit den ISO1425-2010-Normen – ist ein unabhängig geprüftes und registriertes Dokument, das transparente, vergleichbare Informationen über die Umweltauswirkungen von Produkten während ihres gesamten Lebenszyklus liefert.

Welche Ambitionen hat MICHELIN?

„MICHELIN ist der festen Überzeugung, dass Mobilität, die für die menschliche Entwicklung unerlässlich ist, auch mit dem Schutz unseres Planeten vereinbar sein kann. Deshalb begleiten und unterstützen wir die Verkehrsfachleute bei ihrer Umstellung auf einen umweltfreundlicheren Verkehr. In Zukunft wird bei MICHELIN alles nachhaltig sein.“

Florent Menegaux, CEO MICHELIN

objectives for 2050 de

objectives for 2050 de

Wie engagiert sich MICHELIN durch die EPD?

Im Jahr 2021 war MICHELIN der erste Hersteller, der offen über die Umweltauswirkungen seiner Produkte kommunizierte.

Unabhängig vom Einsatzzweck der Transportflotte ergreift Michelin Maßnahmen: 5 Reifen der 3 wichtigsten MICHELIN Lkw-Serien sind bereits im EPD-Register eingetragen.

DE Picto partnership michelin and oe manufacturers Help and Advice

DE Picto partnership michelin and oe manufacturers Help and Advice

partenariat michelin et oe

Technologie und Innovation

Technologie und Innovation sind seit mehr als 100 Jahren Teil der DNA von Michelin und tragen dazu bei, Ihre Mobilität zu fördern!

DE photo long haul truck

DE photo long haul truck

Mercedes-Benz Trucks - Driving Experience

Michelin und Fahrzeughersteller

Die Marke MICHELIN ist von der Mehrheit der Hersteller in den meisten Fahrzeugkategorien homologiert.
 

DE michelin g s ger blue rgb 0619 01

DE michelin g s ger blue rgb 0619 01

Die Michelin Gruppe

Über die Reifen hinaus, eine Gruppe mit vielen Fachgebieten.

squaire alternative 2 1900 breit

squaire alternative 2 1900 breit

Michelin in Deutschland

Michelins Rolle in Deutschland.

RECHTLICHER HINWEIS

THG (Treibhausgas) Definition des Protokolls
(1) SCOPE 1 Direkte Treibhausgasemissionen aus Quellen, die dem Unternehmen gehören oder von ihm kontrolliert werden, unabhängig davon, ob es sich um feste oder mobile Quellen handelt
SCOPE 2 Treibhausgasemissionen aus der Erzeugung von eingekauftem Strom, Dampf und eingekaufter Wärme/Kälte, die vom Unternehmen genutzt werden.

(2) SCOPE 3 Emissionen, die durch die Geschäftstätigkeit des Unternehmens entstehen, deren Quellen aber weder im Besitz noch unter der Kontrolle des Unternehmens sind. Diese Aktivitäten sind in 15 Kategorien eingeteilt, von denen acht die vorgelagerte und sieben die nachgelagerte Wertschöpfungskette darstellen.

(3) THG Ein Treibhausgas (THG), das Strahlungsenergie im thermischen Infrarotbereich absorbiert und emittiert und so den Treibhauseffekt erzeugt. CO2 ist ein Treibhausgas.

(4) Initiative „Science Based Targets initiative“ (SBTi): Die Initiative „Science Based Targets“ (SBTi) ist eine führende unabhängige internationale Organisation, die teilnehmende Unternehmen dazu ermutigt, sich Ziele für die Reduzierung von Treibhausgasemissionen zu setzen. SBTi-Partner: United Nations Global Compact (UNGC) | Carbon Disclosure Project (CDP) | World Resources Institute (WRI) | WWF (World Wildlife Fund).

You are using and outdated Web Browser..

You are using a browser that is not supported by this website. This means that some functionality may not work as intended. This may result in strange behaviors when browsing round.

Use or upgrade/install one of the following browsers to take full advantage of this website

Firefox 78+
Edge 18+
Chrome 72+
Safari 12+
Opera 71+