NACHSCHNEIDEN

Neue Laufflächenprofile zur Verlängerung der Lebensdauer Ihrer Reifen.

Was ist Nachschneiden?

Beim Nachschneiden wird Gummi aus der Schicht des vorhandenen Gummis entfernt, um die Profiltiefe wiederherzustellen.

Alle MICHELIN Reifen, die für das Nachschneiden geeignet sind, sind auf der Reifenseitenwand als „REGROOVABLE“ gekennzeichnet.

Die Technik wird von der ETRTO (European Tire and Rim Technical Organisation) zugelassen. Bereits in der Herstellungsphase stellt Michelin eine ausreichende Gummidicke zur Verfügung, um ein Nachschneiden zu ermöglichen, ohne die Robustheit des Reifens zu beeinträchtigen.

DE Edito regrooving-michelin Help and Advice

WARUM NACHSCHNEIDEN?

 

1. Längere Lebensdauer

Das Nachschneiden verlängert die potentielle Lebensdauer sowohl neuer Michelin Reifen als auch von MICHELIN Remix® Reifen, indem zusätzliche Profiltiefe hergestellt wird, was zu einer durchschnittlichen Erhöhung der Laufleistung um 25 % führt.

2. Einsparungen bei der Kraftstoffeffizienz

Sparen Sie bis zu 2 Liter/100 km*.
Das Nachschneiden, das dann erfolgt, wenn der Rollwiderstand eines Reifens am niedrigsten ist, verbessert den Kraftstoffverbrauch. Die 25 % zusätzliche Kilometerleistung, die das Nachschneiden bietet, entsteht in der Zeit, in der der Verbrauch am niedrigsten ist.

3. Extra-Haftung

Haftung verbessern, Sicherheit erhöhen. Durch Nachschneiden werden neune Profilkanten hergestellt, was zu verbesserter Haftung und optimaler Sicherheit auf der Straße führt. Auf nasser Straße verbessern nachgeschnittene Reifen die Querhaftung und Traktion um etwa 10 % im Vergleich zu ähnlich abgenutzten, nicht nachgeschnittenen Reifen**.

4. Reduzierung Ihres ökologischen Fußabdrucks

Durch die Reduzierung des Kraftstoffverbrauchs und die Erhöhung der Laufleistung trägt das Nachschneiden zum Umweltschutz bei. Wenn nachgeschnitten wird, verlängert sich die Lebensdauer eines Reifens in dem Zeitraum, in dem er am wenigsten Kraftstoff verbraucht. Dies hilft Ihnen, Ihre CO2-Emissionen um bis zu 1,1 kg/100 km pro Achse zu reduzieren. Durch die Verlängerung der Lebensdauer von neuen MICHELIN Reifen und runderneuerten MICHELIN Remix Reifen um 25 % sparen Sie Rohstoffe ein.
Nachgeschnittene Reifen können weiterhin als MICHELIN Remix Reifen runderneuert werden. Die Zulassungsrate für die MICHELIN Remix Runderneuerung ist für nachgeschnittene und nicht nachgeschnittene MICHELIN Reifen identisch: 90 %***.

5. Nachschneiden in der Praxis

Für das fachgerechte Nachschneiden wenden Sie sich bitte stets an einen Fachmann, der diese Arbeit nach unseren Empfehlungen ausführt.

Nachschneiden, wenn 2 bis 4 mm Profiltiefe übrig bleiben, macht es möglich:
 das Laufflächenprofil zu reproduzieren
 die Nachschneidetiefe so einzustellen, dass immer eine Laufflächendicke von mindestens 2 mm zwischen der Unterseite des Laufflächenprofils und den Schichten erhalten bleibt, wenn der Reifen keinen Tiefenindikator hat.

Übermäßig tiefes Nachschneiden kann:
 Schäden verursachen, die zur vorzeitigen Zerstörung des Reifens führen
 die Zulassung zur Runderneuerung gefährden
 die Schichten im unteren Bereich des Laufflächenprofils offenlegen, wodurch der Reifen nicht gesetzeskonform wird

Nicht nachschneiden, wenn Folgendes der Fall ist:
Die Lauffläche weist schwerwiegende Beschädigungen auf: Löcher, Kratzer, Schnitte, Ablösungen usw. In diesem Fall besteht die Gefahr, dass die Metalleinlagen rosten: Diese Art der Beschädigung kann dazu führen, dass sich der Reifen während des Gebrauchs schnell verschlechtert, was zu einem plötzlichen Platzen führen kann.

Nachgeschnittene Reifen montieren:
Um zu vermeiden, dass Fahrzeuge während des Nachschneidens zu lange von der Straße genommen werden, empfehlen wir Ihnen, einige fertig montierte Reifen auf Lager zu haben, damit der Vorgang so reibungslos wie möglich abläuft.

6. Nachschneideschema

Um Sie beim Nachschneiden zu unterstützen, stellen wir Ihnen alle Nachschneideschemata zur Verfügung, die für jede Reifenserie entsprechend den spezifischen Merkmalen ihrer Lauffläche geeignet sind.

Sie finden diese Schemata und weitere Informationen zu ihrer Ausführung (Lamellen, Tiefen usw.) im Abschnitt „Technische Informationen“ auf der Produktseite jedes nachschneidbaren Reifens. Sie können das zusammenfassende Dokument auch direkt herunterladen, indem Sie weiter unten klicken.

DE Picto regrooving patterns large Help and Advice

Mehr erfahren:  RUNDERNEUERUNG

Das Nachschneiden ist nicht die einzige Lösung, die die Lebensdauer Ihrer MICHELIN Lkw-Reifen verlängern kann. Finden Sie heraus, wie die Runderneuerung ihnen neue Leben schenken kann!

Edito picture regrooving retreading visit hamburg Freight transport Help and Advice

Rechapage d'un pneu en atelier

RECHTLICHE HINWEISE

* Die mögliche Einsparung basiert auf einer Michelin internen Simulation anhand der gemessenen Rollwiderstandswerte: Neureifen in 315/70 R 22.5 MICHELIN X® MULTIWAY™ 3D XZE auf der Lenkachse, 315/70 R 22.5 MICHELIN X® MULTIWAY™ 3D XDE auf der Antriebsachse und 385/55 R 22.5 MICHELIN X® MULTI™ T auf dem Auflieger im Vergleich zu nachgeschnittenen Reifen in denselben Dimensionen.

** Auf nasser Fahrbahn bieten nachgeschnittene Reifen ca. 10 % mehr Haftung und Traktion im Vergleich zu den gleichen abgefahrenen Reifen. Interne Studie, die auf einer glatten Betonfahrbahn durchgeführt wurde; die Ergebnisse können je nach Einsatzbedingungen variieren.  

*** Michelin Studie an 1 Million Reifen, die 2008 und 2009 für die Michelin Remix Runderneuerung vorgesehen waren. Der Unterschied in der Annahmerate zwischen runderneuerten, nachgeschnittenen Reifen und runderneuerten, nicht nachgeschnittenen Reifen lag unter 0,2 %.

You are using and outdated Web Browser..

You are using a browser that is not supported by this website. This means that some functionality may not work as intended. This may result in strange behaviors when browsing round.

Use or upgrade/install one of the following browsers to take full advantage of this website

Firefox 78+
Edge 18+
Chrome 72+
Safari 12+
Opera 71+