MICHELIN XDR 3

  • MEMS-kompatibel
  • Langlebigkeit
  • Tagebau
MICHELIN XDR 3
MICHELIN XDR 3

MICHELIN XDR 3

  • MEMS-kompatibel
  • Langlebigkeit
  • Tagebau

Der MICHELIN XDR 3 im Einsatz:

MASTER XDR3 - Master in English - Full version 1080p


GRÜNDE FÜR DIESEN REIFEN

Ein neues Laufflächenprofil:

• Ein größeres Volumen des Gummis bleibt mit dem Boden in Kontakt, wodurch der Verschleiß verringert wird.

• Eine bessere Lastverteilung über die gesamte Kontaktzone reduziert den Anpressdruck und damit die Verschleißrate.

• Ineinander greifende Gummiblöcke auf der Schulter erzeugen eine Lauffläche, die in Kurven steifer bleibt und so die Abnutzungsrate reduziert.

• Größere Ausdauer dank verbesserter Wärmeableitungskapazität.

• Schadensresistentere Bauart  

picto xdr3 tread max tyre

Neue Gummimischungen:

Exklusives neues Compoundierungsverfahren.

Deutlich homogenere Mischung, was die Verschleißrate reduziert.

Überlegene Dispersion des Rußes, die es ermöglicht, die Verschleißrate zu reduzieren.

picto xdr3 compounds 0 5 345 336 max tyre

Korrosionsbeständige Kabel

Mit Gummi ummantelte Stahlseile verhindern die Ausbreitung von Korrosion und sorgen so für größere Robustheit.

Widerstandsfähigerer Stahl im Inneren des Kabels.

picto xdr3 cables max tyre

Außergewöhnliche Lebensdauer der Reifen

Die Lebensdauer erhöht sich um mindestens 8 bis 10 %. (1) (2) (3) (4) (5)

edito xdr3 vehicle small max tyre

MICHELIN
XDR 3

Technische Daten

2730 mm
19.50/4.0 [3.2]
19.50/4.0 [2.7]
8252
395114
1236 mm
E-4***

picto visuel contact hero image yellow bib heart tyre

Mehr erfahren …

Alle technischen und weitere Informationen zu diesem Reifen finden Sie im Produktdatenblatt:

RECHTLICHE HINWEISE

(1) Projizierte Verbesserung der Lebensdauer des Reifens basierend auf den Verbesserungen der Verschleißrate mit den neuen MB4/MC4-Mischungen und der beobachteten Leistung der Reifen auf den Abbaustellen der Kunden über mehr als 29 Monate, wobei die Lauffläche des MICHELIN® XDR® (Vorgänger und Prototyp) mit der des MICHELIN® XDR® 2 und des MICHELIN® XDR® verglichen wurde. Weitere Verbesserungen hinsichtlich der Laufflächeneinschnitte und der Ermüdung werden aufgrund der um 17 °F niedrigeren Arbeitstemperatur und der korrosionsbeständigen Kabel erwartet. Die tatsächlichen Ergebnisse können variieren.

(2) Verglichen mit dem MICHELIN® XDR® 2 33.00 R51, durchschnittliche Leistung pro Abbaustätte. Projizierte Verbesserung der Lebensdauer des Reifens auf der Grundlage der Leistung, die mit den Reifen MICHELIN® XDR® 2, MICHELIN® XDR® 250 und MICHELIN® XP 57 in den Größen 40.00 R57 und 53/80 R63, die individuelle Konstruktionsverbesserungen des MICHELIN® XDR® 3 beinhalteten, über mehr als 29 Monate auf den Abbaustätten der Kunden beobachtet wurde.

(3) Verglichen mit dem MICHELIN® XDR® 2 50/90 R57, durchschnittliche Leistung pro Abbaustätte. Projizierte Verbesserung der Lebensdauer des Reifens auf der Grundlage der Leistung, die mit den Reifen MICHELIN® XDR® 2, MICHELIN® XDR® 250 und MICHELIN® XP 57 in den Größen 40.00 R57 und 53/80 R63, die individuelle Konstruktionsverbesserungen des MICHELIN® XDR® 3 beinhalteten, über mehr als 29 Monate auf den Abbaustätten der Kunden beobachtet wurde.

(4) Verglichen mit dem MICHELIN® XDR® 2 37.00 R57, durchschnittliche Leistung pro Abbaustätte. Projizierte Verbesserung der Lebensdauer des Reifens auf der Grundlage der Leistung, die mit den Reifen MICHELIN® XDR® 2, MICHELIN® XDR® 250 und MICHELIN® XP 57 in den Größen 40.00 R57 und 53/80 R63, die individuelle Konstruktionsverbesserungen des MICHELIN® XDR® 3 beinhalteten, über mehr als 29 Monate auf den Abbaustätten der Kunden beobachtet wurde. Die tatsächlichen Ergebnisse können variieren.

(5) Ohne den TKPH zu kompromittieren.

Firefox 78+
Edge 18+
Chrome 72+
Safari 12+
Opera 71+